Marken von gesunder Schokolade

Es scheint zu schön, um wahr zu sein, dass es die Möglichkeit gibt, nach einem gesunden Schokoladenkeks zu greifen, wenn man sich wie ein Snack fühlt. Tatsächlich ist es schwierig, die Dekadenz von Schokolade mit etwas in Verbindung zu bringen, das behauptet, gesund zu sein. Und doch gibt es heute auf dem Markt eine große Auswahl an gesunden Schokoladenkeksen.

Jeder von uns erlebt diese Tageszeit, wenn er sich nach einem Snack sehnt. Marktforschungen zeigen, dass Kinder und Erwachsene die meiste Zeit nach ungesunden Snacks greifen, weil sie sich der gesünderen Optionen nicht bewusst sind.

Die folgenden Schokoladenmarken wurden für ihren einzigartigen Geschmack, ihre gesundheitlichen Vorteile und ihr starkes ethisches Engagement gefeiert.

Divine ist ein bäuerliches Unternehmen, das sich in vielen Ländern um eine nachhaltige Entwicklung bemüht. Die Fairtrade Divine Dark Mini Bars sind der perfekte Schokoladengenuss und enthalten 70% Kakao.


Dagoba stellt eine preisgekrönte dunkle Schokoladentafel her, die Chilis, Federn und 74% Kakao enthält. Sie haben den Begriff „Full Circle Sustainability“ geprägt, um ihr Engagement für Ethik und soziale Verantwortung zu beschreiben.

Equal Exchange stellt Bio-Schokoriegel mit bis zu 80% Kakao her, die vegan, glutenfrei und ohne raffinierten Zucker sind. Sie arbeiten mit Fair-Trade-Genossenschaften und Landwirten auf der ganzen Welt zusammen.

Ignafire produziert natürliche Schokolade ohne kommerzielle Verarbeitung oder Industrieanlagen. Sie sind vegan freundlich und zuckerarm. Einige sind subtil mit Zimt, gerösteten Kaffeebohnen oder zerkleinerten Mandeln gewürzt.

Theo nutzt grüne Energiequellen, um seine Fabrik mit nachhaltigen Verpackungs- und Druckmethoden zu versorgen. Probieren Sie die Fair-Trade-zertifizierte Mischung, die Schokolade aus Ghana, Panama und Ecuador kombiniert.

Alle oben genannten Marken bieten Versandhandel an und sind nicht nur in Reformhäusern und größeren Ketten wie Whole Foods und Trader Joes erhältlich.

Geben Sie die Kokosmilch, die Nussbutter und den Schokoriegel in einen Topf und stellen Sie die Hitze auf die niedrigstmögliche Stufe. Rühren Sie den gesamten Inhalt zusammen und fügen Sie alles andere hinzu. Verteilen Sie dann Ihre Mischung auf Wachspapier, das sich in einer Auflaufform befindet, und stellen Sie es in den Kühlschrank. Sie haben jetzt Fudge, der viel ernährungsphysiologischer ist als jeder andere Typ, den Sie finden werden!

Schokolade kann gut für Ihre Gesundheit sein

Recht. Als ich Xocai kennenlernte, war ich gelinde gesagt skeptisch. Ich habe gesehen, wie Dinge auf den Markt kamen und dann genauso schnell gingen, wenn ihre wahren Geheimnisse aufgedeckt wurden.

Ich dachte, dieses gesunde Schokoladengeschäft sei nur eine weitere Enttäuschung in einer langen Reihe von „schnell reich werden“ -Programmen. Alle waren gleich, abzüglich der Tatsache, dass mein Sohn irgendwie etwas in dieser Schokolade gefunden hatte. Das war anders

Oh, er war in der Vergangenheit an seinem Anteil an mehrstufigen Unternehmen beteiligt gewesen. Der Unterschied war diesmal seine Energie und Begeisterung für das Produkt. Ziemlich ansteckend, so sehr, dass ich mich entschied zu beißen, kein Wortspiel beabsichtigt.

Die Ureinwohner Mexikos, Süd- und Mittelamerikas kennen die gesundheitlichen Vorteile von rohem Kakao seit Tausenden von Jahren. Christoph Kolumbus brachte sogar Säcke mit Samen nach Europa zurück. Noch heute werden die Bohnen vom Baum wegen ihrer gesundheitlichen Eigenschaften angebaut und angepriesen und von vielen Kräuterkennern und Praktikern der traditionellen Medizin empfohlen.


Schokolade wird aus Kakao hergestellt, der auch als Kakaobohne bekannt ist. Wenn Sie die rohe Bohne roh essen, erhalten Sie anstelle von Schokolade alle natürlichen gesundheitlichen Vorteile ohne die schädlichen Zucker und Zusatzstoffe. Außerdem werden viele der gesunden Eigenschaften von rohem Kakao während der Verarbeitung häufig entfernt. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, Bio-Kakaobohnen zu kaufen, bevor sie manipuliert wurden.

Um Schokolade auf gesunde Weise zu essen, sollten Sie keine billigen Pralinen kaufen, die Sie in den Läden bekommen können. Hochwertige Schokolade sollte Ihre Wahl sein. Hochwertige Schokolade kann gut für Ihre Gesundheit sein, da sie nicht so stark verfeinert wurde. Dies hält die Zutaten in der Schokolade, die sie gesund macht, insbesondere Antioxidantien.

Daher wird empfohlen, eher dunkle Schokolade als Milchschokolade zu verwenden. Da Milchschokoladen verwässert werden, sind ihre gesunden Zutaten viel geringer als bei dunklen Pralinen.

Dunkle Schokolade hilft Ihnen besser dabei, Ihren Blutdruck zu senken, und fungiert in der Zwischenzeit als Snack, anstatt Pillen und Medikamente einzunehmen, die für bestimmte Menschen ein Albtraum sein könnten. Die Vorteile des Verzehrs von dunkler Schokolade sind nicht nur das.

Dunkle Schokolade kann gut für Ihre Gesundheit sein, wenn Sie einen hohen Cholesterinspiegel haben. Es ist erwiesen, dass der richtige Anteil an Schokolade pro Tag Ihr Cholesterin um zehn Punkte senken kann.

Schließlich müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass Sie fett sind, während Sie Ihre Lieblingsschokolade haben. Alles, was Sie beachten müssen, ist, es nie zu viel zu konsumieren. Alle Dinge wirken sich negativ aus, wenn Sie die Grenze überschreiten.

Fakten zur Schokoladengesundheit

In der modernen Gesellschaft ist Schokolade für viele Menschen auf der ganzen Welt eines der beliebtesten Snacks, aber sie beziehen auch immer Ungesundheit wie Zuckerdiabetes und Fett auf Schokolade. Laut der jüngsten Demonstration von Experten sind mäßige Mengen dunkler Schokolade gut für unsere Gesundheit. Vielleicht zweifeln viele Menschen an dieser Meinung, sie können nicht glauben, dass Schokolade, die sehr fett- und kalorienreich ist, gut für ihre Gesundheit ist. Wenn Sie die Schokolade wollen Wenn dies der Gesundheit zuträglich ist, müssen Sie die folgenden Bedingungen erfüllen: Eine ist, ein wenig zu essen, die andere ist, die Schokolade zu wählen, deren Gehalt an Kakaobohnen 60% übersteigt.

Schauen wir uns die Schokoladennährstoffe an: Verschiedene Arten pflanzlicher chemischer Komponenten, einschließlich Carotinoide, wie Beta-Carotin, Olycopin und Polyphenole, Isoflavone und Flavonoide. Untersuchungen zeigen, dass Kakao und tiefdunkle Schokolade besonders reichhaltige Flavonoide enthalten und eine gesunde Ernährung darstellen.

Tatsächlich überschätzen viele Menschen die Kalorienpralinen. Ein 40 Gramm Milchschokolade enthält ungefähr 210 Kalorien Wärmemenge, auch wenn es sich um eine Diät zur Gewichtskontrolle handelt. Umfragen zeigen, dass übergewichtige Menschen nicht zu viel Zucker essen. In der Tat ist es wichtiger, die gesamte Kalorienaufnahme und die körperliche Aktivität des Energieverbrauchs zu kontrollieren. Beispielsweise sind übergewichtige Kinder normalerweise weniger aktiv als Kinder mit normalem Gewicht. Selbst wenn ihre Kalorienaufnahme angemessen ist, sind sie immer noch übergewichtig.


Zum Beispiel enthält Schokolade tatsächlich antibakterielle Komponenten, die tatsächlich dazu beitragen können, Hohlräume und Karies zu verhindern, anstatt sie zu fördern. Es ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass es sich um normale Schokolade handelt und nicht um die Schokolade, die von Unternehmen in Massenproduktion für die verschiedenen Bonbons hergestellt wurde, in denen sie dem Produkt unglaubliche Mengen an zusätzlichem Zucker hinzufügen.

Schokolade ist nicht so koffeinhaltig, wie die meisten Leute annehmen, zum Beispiel hat eine Unze Schokolade tatsächlich die gleiche Menge Koffein wie eine Tasse entkoffeinierten Kaffees! Darüber hinaus ist eine der lustigsten Fakten über Schokolade in Bezug auf Ihre Gesundheit, dass Schokolade eine wichtige Anzahl von Antioxidantien enthält, die Ihrem Körper helfen, die Toxine freizusetzen, die durch die freien Radikale verursacht werden, die sich im Laufe der Zeit ansammeln.

Dies war eine der ersten wissenschaftlichen Entdeckungen, dass Schokolade tatsächlich sehr gesundheitsfördernd war. In kleinen Mengen täglich können Sie tatsächlich dazu beitragen, die Gesundheit Ihres Körpers zu erhalten, und dabei können Sie sich dieses köstliche, kulinarische Konfekt gönnen: süße, süße Schokolade. In Anbetracht der gesundheitlichen Vorteile, die bereits in Bezug auf Schokolade entdeckt wurden, laufen derzeit mehrere Studien, in denen zusätzliche Vorteile getestet werden, die Schokolade bieten kann.